Copytrader Info

Informationen über Copytrading und Autotrading

Copytrading Geld verdienen

Wie ich schon ein paar mal geschrieben habe, kann das Copytrading gutes Geld einbringen und wenn man bei der Wahl der Trader sorgfälltig und richtig vorgeht, dann kann man mit Copytrading auch Geld verdienen!

Natürlich hängt alles von der Wahl der Trader (Signalanbieter) beim Broker ab, daher sollte man sich da etwas Zeit lassen und die Trader miteinander vergleichen und analysieren, da man ja sein Geld für das Kopieren dieser Personen einsetzt.

In diesem Beitrag möchte ich ein paar Punkte ansprechen, auf die man beim Copytrading und bei der Wahl der Trader (Signalanbieter) achten sollte, um Geld mit Copytrading verdienen zu können…

Geld verdienen mit Copytrading

In der Sidebar habe ich ein Widget eingebaut, wo man die besten Copytrader beim Broker eToro verfolgen kann, denn diese werden vom Broker eToro sorgfälltig ausgewählt und werden dann hier gelistet!

Weiters möchte ich hier noch ein kurzes Video über das Copytrading bei eToro zeigen, wo eben das Copytrading erklärt wird, wie man mit Copytrading Geld verdienen kann…

Your Social Investment Network

Natürlich muss man bei der Wahl der Trader für das Copytrading sorgfälltig vorgehen, ganz gleich ob man bei eToro oder einem anderen Portal das Copytrading nutzen möchte!

Wichtig beim Copytrading und Geld verdienen

Bei der Wahl der Trader (Signalanbieter) sollte man sich unbedingt immer die Statistiken dieser Trader ansehen und auch mit anderen Copytradern vergleichen, die Trader immer spezifischer sortieren, bis am Ende 3 bis 4 Trader bleiben!

Aber auch nach dem folgen bzw. kopieren dieser Trader sollte man immer kontrollieren, denn sobald ein Trader beginnt zu verlieren, kann man sich eine Pause beim Copytrading überlegen, zumindest mit dem jeweiligen Trader.

Hier die wichtigsten Punkte bei der Wahl der Trader für das Copytrading:

  • Performance zumindest der letzten 12 Monate ansehen
  • Risikolevel beachten und lieber Trader mit niedrigem Risiko wählen
  • Haltezeit der Positionen ansehen…kurze Haltezeiten sind besser, da so Trends gehandelt werden
  • Handelsstrategie der Trader ansehen (falls eine überhaupt vorhanden ist)
  • Liste der Trades prüfen, also den Track Record analysieren

Die laufende Kontrolle der Trader bleibt aber beim Copytrading nicht erspart und wenn ein Trader vermehrt Verluste erleidet, dann sollte man diesen nicht mehr folgen bzw. nicht mehr kopieren.

Dieser Bereich ist beim Copytrading der schwierigste, denn oft möchte man einen Trader nicht verlassen mit dem man schon einiges Geld verdienen konnte, jedoch sollte man nicht die Vergangenheit als Maßstab nehmen, sondern die Gegenwart…später kann man bei entsprechender Performance diesem Trader wieder folgen.

Mit Copytrading Geld verdienen

Ich kann wieder nur auf das tolle Buch “Social Trading” hinweisen, wo man sehr gute Informationen über das Copytrading bekommt und wo die bekanntesten Portale für das Copytrading beschrieben sind!

Weitere Infos findet man auch bei eToro über Copytrading

Das Copytrading ist wirlich eine gute Möglichkeit um Geld zu verdienen, aber die Kontrolle der Trader bleibt natürlich trotzdem, was aber einfacher ist, als die Suche nach geeigneten Signalen, da man hierfür die technische Analyse und Fundamentalanalyse beherrschen sollte…

Categories: Allgemein, Copytrading

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar