Copytrader Info

Informationen über Copytrading und Autotrading

Copytrading wird unterschätzt

Copytrading bietet für Einsteiger beim Handel mit Forexgroße Vorteile und wird noch immer unterschätzt, da sich die Menschen beim Geld nicht wirklich vertrauen wollen, obwohl man ja sein Kapital stets unter Kontrolle hat!

Der Handel über Copytrading bietet verschiedene Möglichkeiten sich gegen Verlust abzusichern, aber schon die Wahl der richtigen Trader ist entscheidend für den Erfolg beim Copytrading mit Forex.

Wenn man dann gute Trader gefunden hat, dann muss man die Sicherungsmaßnahmen beim Broker gezielt einsetzen, um Verluste zu begrenzen und sich gegen risikoreiche Trader absichern zu können, was ich hier erklären möchte…

Forex Handel über Copytrading unterschätzt

Viele Menschen wollen beim Forex Handel einsteigen, wollen auch vom Forex Handel profitieren, jedoch fehlt die Kenntnis beim Handel und bei der Analyse der Kurse, daher werden Alternativen gesucht!

Eine dieser Alternativen ist das Copytrading beim Forex Handel, was gerade für Anfänger ein großer Vorteil ist, denn so kann man auf einfachem Wege von Forex profitieren, einfach indem man die Positionen anderer Trader mit Hilfe des Copytrading in sein Konto übernimmt.

Aus diesem Grund wird das Copytrading oft auch als Spiegeltrader / Mirrortrading, aber auch als Social Trading bezeichnet, da man ganz einfach die Abläufe anderer Trader kopieren kann, sprich alle Trades nachmachen kann.

Leider wird das Copytrading noch immer beim Forex Handel unterschätzt, aber auch einfach nur falsch verstanden, denn viele Menschen glauben, dass man beim Copytrading sein Kapital anderen Tradern zu Verfügung stellen muss.

Copytrading unterschätzt und falsch verstanden

Das eigene Kapital bleibt einem immer erhalten, muss einfach nur eine Summe dem gewählten Trader zuweisen, aber dieser Trader handelt nicht mit diesem Kapital, sondern mit diesem Kapital werden die Positionen beim Copytrading übernommen bzw. im eigenen Konto kopiert!

Beim Copytrading liefert man sich auch nicht voll und ganz den Fähigkeiten des jeweiligen Traders aus, sondern hat verschiedene Möglichkeiten sich beim Copytrading gegen Verluste abzusichern, was auch entsprechend genutzt werden muss.

Schon beim zuweisen von Kapital hat jeder die Möglichkeit beim Copytrading ein Stop-Loss für den gewählten Trader festzulegen, was in der Regel bei einem Verlust von 40% voreingestellt ist, aber auch individuell angepasst werden kann.

Copytrading wird bei Forex unterschätzt

Copytrading wird bei Forex unterschätzt

Mit 100,- Euro kann man schon beim Broker eToro beim Copytrading starten, aber dennoch empfehle ich ein Handelskapital von ca. 500 Euro, so das Sie noch genügend Reserve auf Ihrem Handelskonto haben!

Oft wird das Copytrading einfach nur aus dem Grund unterschätzt, da man sich nicht damit befasst und so auch keine Ahnung vom Ablauf beim Copytrading und Forex Handel hat, was aber schnell erlernt werden kann, mit Hilfe des Gratis Copytrading Videokurses…

Natürlich sollte man nie gleich mit dem eigenen Kapital beim Copytrading einsteigen, viel mehr sollen Sie die Möglichkeiten beim Copytrading mit einem kostenlosen Demokonto testen, um alle Funktionen kennen zu lernen.

Der Broker eToro bietet hier eine tolle Lösung, Sie erhalten ein kostenloses Demokonto mit 10000,- US-Dollar und können dieses unbegrenzte Zeit nutzen, nicht wie bei anderen Brokern wo es auf einen Monat begrenzt ist…

==>>Hier können Sie sich ein kostenloses Demokonto holen

Ich empfehle den Gratis Copytrading Videokurs zu nutzen, wo Sie alles über das Copytrading für den Forex Handel erfahren und gleichzeitig die Anmeldung für ein kostenloses Demokonto, damit Sie die Informationen aus dem Kurs gleich nachmachen und testen können.

Nach dem Kurs werden Sie das Copytrading für Forex aus einem anderen Blickwinkel sehen und mit Sicherheit nicht mehr unterschätzen…

Categories: Copytrading

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar